Montag, 29. März 2010

Move Over

Halli Hallo liebe Freunde und Nicht-Freunde!
Wie ihr vielleicht X mitbekommen habt, sind wir am Wochenende umgezogen und jetzt (fast komplett) gemütlich in der neuen Wohnung. Es ist sehr schön da, aber für euch noch-X-s ein kleines Videochien von der alten Wohnung (in der ich jetzt gerade hocke, weil wir in der neuen Wohnung noch kein Anschluss haben!) (bis Mittwoch werde ich wohl noch herkommen können um meine Scheiße an euch abzulassen!) im Umzugs-Zigeuner-Style!
Während sich das Video noch auf Youtube hochlädt, schreib ich paar Zeilchen. Also ihr kennt doch diesen szenischen Modedesigner Patrick Mohr aus München. Falls nicht, dann haltet einfach Ausschau nach einem hochgewachsenen ulkigen bösdreinblickenden Mann, der aussieht wie ein Penner mit, ja schwer zu sagen, Bekleidungsstil. Nun, das hört sich jetzt wirklich komisch an, es ist eher so, falls er wirklich ein Penner wäre, würde er wirklich hervorstechen, weil er ein Penner mit (für Pennerverhältnisse) schönem Pennerstil wäre. Aber er ist kein Penner. Hat aber einen Pennerstil. So ich glaub, das war jetzt alles deutlich genug.
Und, um ehrlich zu sein, pflege ich in letzter Zeit auch einen solchen Pennerstil. Aber die Menschen und Tiere (oder Menschen/Tiere, weil Menschen ja auch Tiere sind, und zwar die bösesten von allen!) die mich seit langem kennen, wissen, dass tief in mir drinne' eben auch ein kleines Hippy-Kind steckt. Ein Neon-Hippy-Kind! Und weil sich in der Mode eh alles ständig wiederholt, und ich früher auch auf diesen Penner-Hippy-Look stand, kommt er aus den Urtiefen meines Gemüts wieder zum Vorschein. Eine Entwicklung ist sichtbar. Vor einigen Wochen fing ich ja an einen, wie ich ihn lieblich nenne, Janosch-Stil zu entwickeln. Daraus wurde jetzt nun doch der Patrick-Mohr-Pennerstil. Tja, so ist das Leben - einfach und schmutzig - wie der Pennerlook. Nur das der Schmutz (bei mir jedenfalls) nicht wirklich schmutzig und geplant ist (fast wie bei Maison Martin Margiela!), was aber auf Leute wie Patrick Mohr und Et cetera nicht unbedingt zutreffen muss. Ich mag nämlich das Einfache, und den Schmutz auch!
Ich las vor einigen Tagen das Buch "Der Mann meiner Träume", von Doris Dörrie, eigentlich ein total schwachsinniges Büchlein, es geht um ein Model, dass sich in einen Penner verliebt. Dieser ist aber bloß Penner aus Prinzip, denn er möchte den Kapitalisten somit ins Gesicht spucken (metaphorisch), ich fand diese Idee auch ganz gut, obwohl ich glaub, wenn Mama und Papa reicher wären, wäre ich wohl auch ein kapitalistisches Kid. Aber das liegt ja mit der Erziehung zusammen und wie sich so was in einem selber verankert. Das sind ja jetzt aber bloß alles dumme Hypothesen, ich hasse Hypothesen, da der Mensch/Tier sich da eh nicht wirklich drauf verlassen kann, was er selber dabei sagt.
Als Beispiel: Wenn ich ein Penner wäre, wäre ich ein Penner mit Stil. ABER ich bin kein Penner und deswegen kann maNN da wirklich nix vernünftiges und versicherndes sagen. So schautz aus meine lieben Pennerfreunde und Nicht-Pennerfreunde!
Ich bin ja grad voll in Schreib-Fahrt (womit das wohl zusammenhängt, ihr wisst es nicht, ich schon, hihi!).
Ein älteres Nachbernehepaar hat mich heute im (miniwini) Aufzug getroffen. Ich in meinem Pennerlook, die mit ihrem Bourgeoisie-Flaire. Komisches Zusammentreffen, aber ich bin immer nett zu allen (außer zu Unmenschen/Untieren) also war es ein recht nettes Aufeinandertreffen. Ich glaube bloß, dass die sich von meinem Pennerlook ein bisschen eingeschüchtert gefühlt habe. Aber mein Parfüm ist gut, riecht nach süßer Vanille!

Irgendwie ist das alles zu schnell, egal! Ich seh ja aus wie ne Ratte beim Futtern, ach ich hasse Youtube! Das klappt NIE bei mir!

Kommentare:

  1. ratte beim futtern! :D
    schon gelesen, du penner?: http://www.sueddeutsche.de/leben/450/488843/text/
    ist aber keine negative anspielung auf dich, auch wenn ich den janosch-stil sehr mag ;-)

    AntwortenLöschen
  2. oh halli hallo, oh ja ich hab auch X gelesen, dass seine klamotten nach wiesenheu riechen, in so nem interview, haha die modewelt ist schon ganz crazy :)

    AntwortenLöschen